Argitos Agro (Konzentrat), 115 ml

Universeller Wachstumsstimulator auf Basis von Nanosilber.
Wirksame Zerstörung von Infektionen.

Markenname: ARGITOS

Das Medikament wurde unter Verwendung fortschrittlicher Nanobiotechnologien und Methoden der Grünen Chemie entwickelt. Konzipiert für eine umweltfreundliche Pflanzenproduktion ohne Chemikalien und Gifte. Erhöht die Immunität gegen Krankheiten und widrige Umwelteinflüsse, erhöht die Produktivität und verbessert die Produktqualität.

Vorteile des Arzneimittels ARGITOS AGRO:
 • erhöht die Keimenergie und die Samenkeimung;
 • aktiviert die Entwicklung eines leistungsfähigen Wurzelsystems;
 • stärkt das Immunsystem der Pflanzen;
 • trägt zum Wachstum von Biomasse bei;
 • bildet Resistenzen gegen Pilze und Bakterien;
 • lindert Stress in Pflanzen aufgrund verschiedener Faktoren (Pestizidbelastung, Einfrieren, Trockenheit usw.);
 • erhöht die Produktivität und verbessert die Produktqualität;
 • niedrige Hektarkosten;
 • umweltfreundliche Technologie aufgrund der Möglichkeit, die Mindestverbrauchsrate von Fungiziden zu verwenden;
 • mangelnde Resistenzentwicklung von Mikroorganismen.

Komplexe Handlung
 • bakterielle Verbrennung;
 • Stammrost;
 • schimmelige Samen;
 • rotbraune Flecken;
 • Wurzelfäule;
 • staubiger und harter Schmutz.

Wirkmechanismus

Es basiert auf der Fähigkeit von Nanosilber, in einer Pflanze eine unspezifische, systemische Langzeitresistenz (innerhalb von 1 bis 2 Monaten) gegen Pilze und Bakterien zu bilden und das Wachstum und biologische Prozesse zu aktivieren, was sich günstig auf die Steigerung der Produktivität und die Verbesserung der Produktqualität auswirkt.

Der Mechanismus der antibakteriellen und fungiziden Wirkung

Silbernanopartikel stören die Membranproteine ​​der Erregerzelle - der Erreger wird zerstört.

Silbernanopartikel erhöhen die Produktion reaktiver Sauerstoffspezies - der Erreger wird unterdrückt und die Immunität der Pflanze erhöht.

In der ARGITOS AGRO-Zubereitung enthaltene Silbernanopartikel werden an den Zellwänden von phytopathogenen Mikroorganismen fixiert und festgehalten. Silbernanopartikel werden oxidiert und setzen Silberionen frei, die die Funktion von Membranproteinen, insbesondere Transportproteinen, stören und zum Tod des Erregers führen. Die allmähliche Oxidation von Silbernanopartikeln sorgt für eine verlängerte Wirkung des Arzneimittels.

Kolloidales Nanosilber beeinflusst den Stoffwechsel und trägt dazu bei, die Konzentration reaktiver Sauerstoffspezies in Pflanzengeweben zu erhöhen. Aktive Formen von Sauerstoff sind einer der Hauptfaktoren für eine unspezifische Pflanzenimmunität - sie verringern die Wahrscheinlichkeit einer Infektion und hemmen die Entwicklung von Krankheitserregern.

Die meisten Krankheitserreger halten der komplexen Wirkung von kolloidalem Nanosilber nicht stand. ARGITOS AGRO schützt Pflanzen vor vielen Bakterien- und Pilzkrankheiten, vorausgesetzt der durchschnittliche Krankheitsverlauf. ARGITOS AGRO erhöht bei starker, einschließlich epiphytotischer, Krankheitsentstehung in Kombination mit Fungiziden deren Wirksamkeit signifikant.

Mechanismus zur Stimulierung des Pflanzenwachstums und zur Stärkung der Photoimmunität

Kolloidales Nanosilber verringert die Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Ethylen, dem Hormon der Alterung, indem es Ethylenrezeptoren hemmt, was eine vorzeitige Alterung der Pflanze verhindert und zur Ertragssteigerung beiträgt.

Kolloidales Nanosilber erhöht die Konzentration von endogenen Auxinen, Wachstumshormonen, in Pflanzengeweben aufgrund der Hemmung von Enzymen, die für die Oxidation von Auxinen verantwortlich sind. Dadurch wird ein starkes Wurzelsystem gebildet, das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen wird gefördert.

Die Wirkung von Silber auf das Enzymsystem, den Hormonhaushalt und die Phytoimmunität der Pflanze ist bei den meisten höheren Pflanzen ähnlich, daher stimuliert ARGITOS AGRO das Wachstum einer Vielzahl von Kulturpflanzen.

Das Verfahren zur Herstellung der Arbeitslösung

Die Arbeitslösung wird unmittelbar vor dem Versprühen in Tanks mit mechanischen Mischern hergestellt. Zur Herstellung der Arbeitslösung ist die erforderliche Menge ARGITOS AGRO und gefiltertes Wasser im Verhältnis 1: 500 (200 ml ARGITOS AGRO-Konzentrat und 99,8 l Wasser) herzustellen. ARGITOS AGRO zum vorbereiteten Wasser geben und mischen. Das Ergebnis sind 100 l Arbeitslösung.

Anforderungen an die Wasserqualität für die Herstellung einer Arbeitslösung: Bei der Arbeit mit Wasser aus artesischen Quellen (bei Anwesenheit von Sulfationen in einer erhöhten Konzentration von mehr als 30-50 mg / l) wird empfohlen, einen Stabilisator für eine Arbeitslösung zu verwenden.

Verbrauch der Arbeitslösung ARGITOS AGRO:
 • während der Saatgutbehandlung - 10 l / t
 • bei der Verarbeitung von vegetativen Pflanzen - 200-300 l / ha
 • für Obst- und Beerenkulturen - 800-1000 l / ha

Das Einweichen der Samen muss 2-3 Tage vor der Aussaat erfolgen.

Formular freigeben
Das Medikament ist als Konzentrat in versiegelten Behältern mit einem Volumen von 115 ml, 200 ml, 1 l, 10 l (Kanister) erhältlich.

Lagerbedingungen
In geschlossenen Behältern bei einer Temperatur von +2 bis 50 ° C lagern.

Verfallsdatum
3 Jahre ab Herstellungsdatum.

NEUES NIVEAU AN QUALITÄT UND SICHERHEIT

ARGITOS AGRO bekämpft wirksam alle Arten von Pilzen und zerstört auch alle bekannten Bakterien und Viren. Resistenz von Mikroorganismen fehlt. ARGITOS AGRO muss daher nicht regelmäßig ausgetauscht werden.

Natürliches und ungiftiges Medikament ARGITOS AGRO zerstört nur pathogene Mikroflora und schädigt andere Bakterien nicht. Es ist absolut sicher für Menschen, Tiere, Pflanzen, ungiftig (Sicherheitsklasse 4).

Die Kosten für die Verarbeitung einer Tonne Samen oder Getreide betragen 150 Rubel.

 Haben Sie Fragen, Anregungen zur Zusammenarbeit?
 Rufen Sie schreiben:  +7 (495) 544-46-48 +7 (910) 416-14-41 info@argitos.com

© 2010- ARGITOS™
All rights reserved
SPE "NANOSFERE", LLC

facebook Instagram ok.ru Twitter

© 2010- ARGITOS™
Все права защищены ООО НПП НАНОСФЕРА
  +7 (495) 544-46-48
  +7 (910) 416-14-41
  info@argitos.com